Chemische Flüssigkeiten verteilen, messen, neutralisieren.

MWF Technik steht für Präzision in Kunststoff und Metall. In der Kunststofftechnik entwickeln wir seit vielen Jahren eigene Produkte in den Bereichen Kompaktanlagen, Armaturen, Behälterzubehör, Labortechnik, Spezialverbindungen, Formteile und Elektrisch leitfähig. Unsere kompakten Lösungen sind hervorragend geeignet zum Verteilen, Messen und Neutralisieren von aggressiven Medien. Im aktuellen Produktkatalog finden Sie über 1.600 Artikel und Optionen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen oder Sonderwünschen zur Verfügung – sprechen Sie uns an!

Aufrufe
vor 2 Jahren

Produkte Kunststofftechnik DEUTSCH

  • Text
  • Produktkatalog
  • Leitfaehig
  • Technik
  • Kunststofftechnik
  • Kunststoff
  • Formteile
  • Spezialverbindungen
  • Labortechnik
  • Behaelterzubehoer
  • Armaturen
  • Kompaktanlagen

KOMPAKTANLAGEN

KOMPAKTANLAGEN Minineutralisationsanlage MININEUTRA 400 Vollautomatische Neutralisation von chemisch belastetem Abwasser bis 400 l/h Abmessungen in mm 600 350 Hochwertig, kompakt, geräuscharm 650 585 330 Notüberlauf Ablauf Zulauf 355 422,5 780 480 8 2021/22

Preise auf Anfrage DIGITALE CHECKLISTE online verfügbar: www.mwf-technik.de/minineutralisationsanlage/ Technische Daten Länge Breite Höhe Werkstoff Leergewicht Fassungsvermögen Abwassertemperatur 780 mm 480 mm 600 mm PP ca. 50 kg 75 l 40 °C max. Neutralisationsmenge max. 300 bis 400 l/h (je nach Abwasserhärte) Einstellbereich pH 2 bis pH 12 Dosierbehälter Ablauf Display Zulaufstutzen Überlaufstutzen Ablaufstutzen Reservestutzen je ca. 5 l Säure/Lauge vollautomatisch (kein Bediener erforderlich) 2-farbig rot/grün zur Betriebsund Störungsmeldung DN25 oder KG D40 D50 DN32 DN25 oder Kundenwunsch DN40 (Option) Die Produktvorteile auf einen Blick • geringe Außenmaße, passt unter Labortische oder Waschbecken • anwenderfreundliche Industrieausführung mit hochwertigen Komponenten • extrem leise durch trockenlaufsichere Pumpe und Magnetventildosiersystem • höchster Bedienkomfort und Betriebssicherheit durch neue Mikroprozesssteuerung inkl. pH-Regelung • dialoggeführte Menüsteuerung • leichtes Wechseln und Kalibrieren der pH-Elektrode Verfahrensbeschreibung Abwasser gelangt über einen freien Zulauf in die Anlage. Nach Erreichen der maximalen Füllmenge wird der vollautomatische Neutralisationsvorgang eingeleitet. Die Anlage misst den pH-Wert des Abwassers und dosiert so lange Säure bzw. Lauge hinzu bis es neutralisiert ist. Dann pumpt sie das Abwasser vollautomatisch in den Kanal ab. Produktbezeichnung MININEUTRA 400 Artikelnr. 91642 Optionen pH-Endkontrolle* Minineutralisation Vorlagebehälter PP 800 Liter pH-Kombi-Elektrode PHGK-2 Salzsäure HCL 20%, 1kg Natronlauge NaOH 20%, 1kg 91701 99002 99063 99046 99047 * pH-Endkontrolle bestehend aus: • mobilem Thermodrucker • auf Knopfdruck erhält man die pH-Messdaten zur Dokumentation auf einem Druckjournal • das Scrolldisplay der Minineutralisationsanlagebekommt einen zusätzlichen Menüpunkt zum Verwalten der Endkontrolle • dokumentiert wird der pH-Wert beim Ein- und Ausgang des Abwassers und die Abpumpzeit 9